Hypotonie – Physiotherapie

Das Thema Hypotonie ist mit eines der ausgeprägtesten Merkmale der Trisomie 21.

Seit seiner 4. Lebenswoche, sprich seit fast 2,5 Jahren, bekommt Ben Noah einmal wöchentlich Physiotherapie. Wir haben schon sehr viel erreicht. Es dauert alles einfach nur etwas länger. Vom anfänglich zartem Robben sind wir mittlerweile beim kräftigen und schnellen Krabbeln angekommen.

Bens Physiotherapeutin und natürlich auch wir als Eltern, sind mächtig stolz auf ihn, denn das Krabbeln ist für Kinder mit dem Down Syndrom nicht selbstverständlich. Wir sollen ihn so lange es geht krabbeln lassen, dies stärkt seinen kompletten Rumpfbereich und verschafft ihm Bauchmuskeln für die er hart kämpfen muss.

Das Laufen sollen wir aktuell noch nicht in den Fokus rücken, obwohl es gerade jetzt mit einem Säugling von 4 Monaten manchmal schon eine enorme Erleichterung wäre, wenn Ben einige Strecken laufend bewerkstelligen könnte. Auf der anderen Seite, könnte das Laufen auch ständiges hinterher rennen für uns bedeuten, was die Situation auch nicht einfacher macht🙈. Also wie nun, es ist Fluch und Segen zu gleich. Wir nehmen es einfach wie es ist.

Das Hochziehen am Tisch, Laufgitter oder an der Wand läuft auch schon ausgesprochen gut, mal sehen wie lange es dauert bis Ben los läuft, wir halten euch auf dem „Laufenden“😉.

2 Gedanken zu „Hypotonie – Physiotherapie

  1. Wahnsinn… Ehrlich! man hört ja viel über das ganze Thema Down Syndrom. Aber das nun hier mal so aus „erster Hand“ zu erfahren ist schon noch mal was ganz anderes.
    Auf jeden Fall ist es hochinteressant und ich finde es echt stark, dass ihr uns in diese doch sehr privaten Momente mitnehmt! 👍🏻👏🏻
    Großen Respekt!

    Liebe Grüße,
    Melanie

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Melanie,
      wie schön das du unsere Beiträge gelesen hast und wir dich für uns gewinnen konnten. Und es ist schön zu lesen, wie interessiert du bist. Wir teilen unsere privaten Momente, das ist richtig. Ich denke gerade deswegen schaffen wir es euch zu erreichen und können zeigen, das ein Leben mit Trisomie 21 absolut lebenswert ist und können vielleicht sogar mit dem einen oder anderen „Mythos“ aufräumen. Schön das du dabei bist und viel Freude beim Lesen und Folgen😊👍

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s